So fühlen sich Fische und Pflanzen wohl

 

So fühlen sich Fische und Pflanzen wohl

 

Die Versorgung bestimmt die Lebensqualität!

Aquarien sind mit ihren leuchtend bunten Fischen und wiegenden Pflanzen der Blickfang in jeder Wohnung. Allerdings ist die richtige Versorgung der Pflanzen und Tiere wichtig, damit sie gesund und artgerecht wachsen sowie leben können.

Sowohl Pflanzen als auch Aquarienbewohner benötigen eine auf ihre jeweiligen Bedürfnisse abgestimmte Versorgung. Denn nur eine optimale Pflege mit den entscheidenden Nährstoffen ist die Basis eines jeden gesunden Wachstums. Für die Aquarienpflanzen bildet Kohlendioxid (CO2) die wichtige Nahrungsgrundlage. Dieses wird zum einen von Fischen ausgeatmet und zum anderen entweicht es über die Bewegung des Aquarienwassers, über den Ausströmerstein oder durch das zurückfließende Wasser aus dem Filterkreislauf.

Aquarium

Kohlenstoff lässt Pflanzen wachsen

Ein üppig wachsender und abwechslungsreicher Pflanzenbestand verbraucht eine große CO2-Menge. Ohne eine unterstützende CO2-Zufuhr würden Aquarienpflanzen nur sehr kümmerlich wachsen, was zur Folge hätte, dass Fische zu wenig Sauerstoff aufnehmen. Nur bei ausreichender CO2-Versorgung und genügend Licht entwickeln sich die Pflanzen optimal.

CO2 ist daher ein unabdingbarer Nährstoff, denn je besser Pflanzen wachsen, desto mehr Nährstoffe verbrauchen sie. Diese fehlenden Nährstoffe wiederum verhindern auch eine unkontrollierte Algenbildung. Zudem sind die positiven Auswirkungen von CO2 im Aquarium die Stabilisierung der Karbonathärte sowie die Senkung und Stabilisierung des ph-Wertes. Die Zuführung von CO2 ins Aquarienwasser kann auf ganz unterschiedliche Weise erfolgen. In Tablettenform, als Biokohlensäureanlage oder über Druckgasflaschen im Einweg- oder Mehrwegsystem ist eine einfache Anwendung möglich. Vorteil einer CO2-Düngeanlage ist die einfache und zuverlässige Dosierung der notwendigen CO2-Menge für ein optimales und gesundes Pflanzenwachstum im Aquarium.

Ernährungsansprüche der Zierfische

Auch Neon, Guppy & Co. brauchen die verschiedensten Nährstoffe in auf ihre Bedürfnisse abgestimmter Menge. Generell werden tropische Zierfische, ebenso wie alle anderen Tiere, in omnivore (allesfressende), herbivore (pflanzenfressende) und carnivore (fleischfressende) Arten eingeteilt. Qualitätsfutter bieten die richtige Menge und Zusammensetzung an lebenswichtigen Nährstoffen. So liefern Proteine wichtige Aminosäuren für den Aufbau von Muskeln und Gewebe, gesunde Fette fungieren als Energiequelle sowie als Transportmedium für fettlösliche Vitamine.

Manche Aquarienbewohner wie Diskus stellen besondere Ansprüche und benötigen Spezialfuttermittel. Funktionsstärkendes Futter beinhaltet je nach Produkt eine Extra-Portion spezieller Inhaltsstoffe. So unterstützen hochwertige Carotinoiden die leuchtende Farbkraft der Fische, ein hoher Anteil an Ballaststoffen kommt besonders pflanzenfressenden Fischen zu Gute.

Auf Qualität achten

Hochwertige Futtermittel zeichnen sich durch die ideale Zusammensetzung sowie die Verwendung hochwertiger Rohstoffe aus. Fische können dieses Qualitätsfutter bestens verdauen, was zugleich die Wasserbelastung zu reduzieren hilft und die Pflege der Unterwasserwelt erleichtert.

Fütterung Fische Aqua

Unsere Produktempfehlungen zur Fütterung auf allen Ebenen

 

Tetra Futter Aqua Fisch SERA Aqua Fischfutter

Unsere Empfehlungen

9,49 € 6,49 €

(6,49 € / 1 l)

8,99 € 7,89 €

(3,16 € / 100 ml)

10,49 € 7,49 €

(29,96 € / 1 l)

7,59 € 6,49 €

(2,60 € / 100 ml)

7,99 € 5,89 €

(9,82 € / 100 g)

9,39 € 7,89 €

(3,16 € / 100 ml)

8,49 € 6,49 €

(2,60 € / 100 ml)

7,59 € 5,99 €

(2,40 € / 100 ml)

8,99 € 5,99 €

(9,98 € / 100 g)

7,99 € 5,69 €

(9,48 € / 100 g)

7,59 € 5,99 €

(2,40 € / 100 ml)